NTZ+ Sport

Für Abstimmung ausgewählt

Para-Sportler des Jahres: Linn Kazmaier und Florian Baumann sowie Thomas Brüchle nominiert.

Gleich mehrere Athleten aus der Region sind für die Wahl zu den Para-Sportlern des Jahres nominiert. Bei der vom Deutschen Behindertensportverband durchgeführten Wahl steht Biathletin und Langläuferin Linn Kazmaier (Oberlenningen) mit ihrem Guide Florian Baumann aus Balzholz gleich in zwei Kategorien zur Wahl. Nach ihren Erfolgen bei den Paralympics in Peking ist sie als Sportlerin und Nachwuchssportlerin des Jahres nominiert. In die Vorauswahl zum Team des Jahres hat es auch Tischtennisspieler Thomas Brüchle von TT Frickenhausen mit seiner Mixed-Partnerin Sandra Mikolaschek (Borussia Düsseldorf) nach ihrem gemeinsamen WM-Titel, den sie erst vor wenigen Tagen errangen, geschafft. Bis Montag, 21. November, kann unter www.teamdeutschland-paralympics.de/wahl noch abgestimmt werden. red

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite