Schwerpunkte

Nürtingen

Was ist los am Wochenende in Nürtingen und Umgebung?

27.05.2022 12:30, Von Kai Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Shoppen & Schlemmen heißt es am Freitagabend, 27. Mai, in Nürtingen. Am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Mai, ist ebenfalls einiges geboten im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung: Von Rock under the Glock bis zum Tag der offenen Tür. Eine Auswahl.

Das Naturtheater Grötzingen veranstaltet am Sonntag, 29. Mai, einen Tag der offenen Tür.  Foto: Naturtheater
Das Naturtheater Grötzingen veranstaltet am Sonntag, 29. Mai, einen Tag der offenen Tür. Foto: Naturtheater

Wohin am Wochenende? Wer noch nichts vorhat, dem geben wir ein paar Tipps. Dieses Mal liegt der Fokus auf der Musik.

Lange Einkaufsnacht in Nürtingen bis 24 Uhr

In Nürtingen steht am Freitag, 27. Mai, die Lange Einkaufsnacht bis 24 Uhr in der Innenstadt auf dem Programm. Von der Kirchstraße bis zur Stadtkirche St. Laurentius wird es Lichtinstallationen bei „Shoppen & Schlemmen“ geben. Die Gebäude werden in verschiedene Licht-Stimmungen getaucht und Lichtkegel sowie Strahler illuminieren die Straßen. Die Nürtinger Einzelhändler haben sich besondere Angebote einfallen lassen und laden die Gäste ein, sich von den Aktionen überraschen zu lassen.

Auch für abwechslungsreiche Unterhaltung ist gesorgt. Musikalische Klänge der Extraklasse bietet die Walking-Band „Rumbacoustics“ mit ihrer Mitmachmusik auf der gesamten Kirchstraße und dem Schillerplatz. Mit Piano, Gesang, Gitarre und Cajon spielt „Philipp Wieland und Band“ in der Altstadt unvergessene Hits aus den vergangenen 30 Jahren von 19 bis 24 Uhr vor der Vino Vino Bodega. Rund um Schillerplatz und Kirchstraße wird „Marcelo Pivoto Bolter“ als Stelzenläufer verzaubern. Mit seiner Feuer-Jonglage verblüfft Chris Blessing die Besucher. Die „After Show Party“ steigt in der NEO Bar & Lounge, Mühlstraße 15.

Rock under the Glock in Köngen

Am Samstag, 28. Mai, wird in der Eintrachthalle Köngen von 20.30 Uhr gerockt: Die Fußballer des TSV Köngen bringen beim sechsten „Rock under the Glock“ die Band Schreyner, eine deutsche Rock- und Heavy-Metal-Coverband, auf die Bühne. Unter dem Motto „Jeder Song ein Brett“ wird die achtköpfige Rockband um Mastermind Gary in ihrem dreistündigen Programm Hardrock und melodischen Metal spielen. „Rock under the Glock“ ist in den letzten Jahren zu einem etablierten Format für Rockfans aller Altersklassen herangewachsen. 2015 als Gegenpol zu den unzähligen Ü30-Partys und Schlagerfeten gestartet, konnten die Köngener Fußballer in den letzten Jahren die Tote-Hosen-Coverband Bomberlunder, die Big Balls, Resonance, Crazy Maiden, Cadillac Walk und Heaven in Hell verpflichten. Karten gibt es in Köngen in der Schwanen-Metzgerei Benz, im Café Eisele, in der TSV-Geschäftsstelle (Oberdorfstraße 12) sowie in Wendlingen in der „Kiste“.

Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten in Walddorfhäslach

Eine völlige andere Musikrichtung repräsentieren Ernst Hutter und die Egerländer Musikanten, die am Samstag, 28. Mai, von 20.30 Uhr an im Festzelt beim Waldmusikfest in Walddorfhäslach auftreten. Einlass ist um 18 Uhr. Die Vorgruppe Simon Wild spielt ab 18.30 Uhr. Weitere Infos und Karten gibt es unter www.waldmusikfest.de.

Tag der offenen Tür im Naturtheater Grötzingen

Am Sonntag, 29. Mai, öffnet das Naturtheater Grötzingen von 11 Uhr seine Pforten für Besucher. Auf diese warten unter anderem Einblicke hinter die Kulissen der Freilichtbühne. Zudem werden Probenausschnitte aus den aktuellen Produktionen „Ein Sommernachtstraum“ und „Die kleine Hexe“ gezeigt. Für Kinder wird eine Spielstraße aufgebaut und bei den Backstage-Führungen gibt es Informationen über das Naturtheater, seine Geschichte und den Ablauf einer Theaterproduktion.

Musiknacht in Kirchheim mit 60 Bands

Am Samstag, 28. Mai, werden circa 60 Bands und DJs die Stadt wieder in eine große Bühne verwandeln. OB Pascal Bader eröffnet die Veranstaltung um 17 Uhr. Die Kirchheimer Musiknacht lockt seit 23 Jahren Tausende von Besuchern an und das breit gefächerte Publikum darf sich auch in diesem Jahr auf ein vielseitiges Programm freuen: Von leisen, besinnlichen Tönen über Wortakrobatik und Liedermacher-Hymnen bis hin zu Rockmusik und groovigen Pop-Sounds ist alles dabei. In Kirchheims Kneipen, Restaurants, Biergärten, auf Plätzen und Straßen darf endlich wieder gerockt, gelacht und getanzt werden. Neben zahlreichen lokalen Musikgrößen wie Werner Dannemann & friends, Tonic, Orange Fuel, Groove, Digger! und Grup Huub werden auch Europas einzigartige AC/DC-Ladies-Tribute-Band „She’s Got Balls“ und ein riesiges Schlagerzelt das Spektakel bereichern. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 13 Euro, an der - Abendkasse 15 Euro. Weitere Infos unter: www.musiknacht-kirchheim.de

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit