Nürtingen

Digitale Gesundheitstage heute: Wenn die Gelenke schmerzen

26.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Digitale Gesundheitstage: Heute Abend letzter Online-Vortrag - Den Livestream finden Sie auf unserer Vortragsseite

Dr. Patrick van Bergen
Dr. Patrick van Bergen

NÜRTINGEN (psa). Mit den Digitalen Gesundheitstagen, einem Kooperationsprojekt der Medius-Kliniken und unserer Zeitung, startet ein neues informatives Gesundheitsformat: live und online. In der Veranstaltungswoche von Montag, 22., bis Freitag, 26. März, steht jeden Abend ein anderes Gesundheitsthema im Fokus. Im letzten Livestream der Aktionswoche heute Abend um 18.30 Uhr geht es um den künstlichen Ersatz von Knie- und Hüftgelenken.

Der künstliche Gelenkersatz von Knie- und Hüftgelenk bei Gelenkverschleiß (Arthrose) ist eine der häufigsten und erfolgreichsten Operationen in der orthopädischen Chirurgie. In der Regel sind Menschen des mittleren und höheren Lebensalters betroffen. Wenn nicht-operative Maßnahmen wie Physiotherapie und Medikamente ausgeschöpft sind, ist die Knie- oder Hüftprothese oft die letzte Behandlungsoption. Der Spezialist der Hüft- und Knieendoprothetik, Chefarzt Dr. Patrick van Bergen, erläutert alles Wissenswerte über den künstlichen Gelenkersatz von Knie und Hüfte.

Im Anschluss an den Vortrag findet eine moderierte Fragerunde statt. Leserinnen und Leser haben bereits im Vorfeld sowie auch während der Live-Veranstaltung die Möglichkeit, per E-Mail an gesundheitstage@ntz.de ihre Fragen an die Referentinnen und Referenten einzusenden. Wer an diesem Abend nicht live dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sich in den kommenden vier Wochen alle Veranstaltungen auf unserer Internetseite anzuschauen.

Gesundheitstage