NTZ+ Volleyball

Cooler in der Crunchtime

Volleyball-Bezirksliga Ost

Die SG Volley Neckar-Teck III bleibt nach dem 3:0 (25:21, 25:23, 25:22)-Erfolg bei TSV Georgii Allianz Stuttgart IV an der Spitze der Volleyball-Bezirksliga Ost. Im vierten Saisonspiel ließ der Tabellenführer nichts anbrennen. Die Spielgemeinschaft fand aus einer soliden Annahme heraus gut ins Spiel, konnte häufig die Mitte in Szene setzen, ließ aber manchmal den letzten Punch vermissen. Auch das Blockspiel war wackelig und insgesamt taten sich die Gäste mit der kurzen Aufschlagszone schwer, sodass sich ein ausgeglichenes Spiel entwickelte. Gegen Ende des Satzes setzte sich die SG dann entscheidend auf 25:21 ab.

Der zweite Satz begann flott. Taktisch bedingt übernahm Puschmann wenig später das Zuspiel, während der verletzungsgeplagte Alex Häberle zum ersten Mal in dieser Saison sich auf der Diagonalen zeigen konnte. Die Neckar-Teckler sicherten sich so einen kleinen Vorsprung und brachten diesen ins Ziel. SG-Trainer Christian Kubin nutzte den Vorsprung, um in Satz drei noch einmal zu rotieren, was gänzlich ohne Leistungseinbußen gelang. Wieder war es die Spielgemeinschaft, die zur Crunchtime ein wenig cooler war und den Satz für sich entschied. Damit verbuchte die SG ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite