NTZ+ Volleyball

Nach Zittersieg weiter

Volleyball: SG Volley-Neckar-Teck übersteht dritte VLW-Pokal-Runde.

Die Oberliga-Volleyballer der SG Volley Neckar-Teck haben durch einen hart erkämpften Fünf-Satz-Sieg (28:26, 15:25, 25:17, 22:25, 15:12) über den Ligarivalen Barock Volleys MTV Ludwigsburg II die dritte Runde des Verbandspokals gemeistert. Die SGler konnten gleich zu Beginn mit druckvollen Aufschlägen das Spiel der Ludwigsburger stören. Trotzdem hielten diese stark dagegen und gingen hohes Risiko in ihren Spielzügen, insbesondere im Aufschlag. Durch ein Quäntchen mehr Willenskraft gelang es der SG den Satz mit 28:26 für sich zu entscheiden.

Im zweiten Durchlauf ließen die Gastgeber stark nach. Ungenauigkeiten, viele Fehler und oftmals keine konsequenten Abschlüsse im Angriff führten zu einem 15:25-Satzverlust. Die durch SG-Trainer Jörg Papenheim durchgeführten Spielerwechsel sorgten für kleine Änderungen, auf die die Gegner sich erst einmal einstellen mussten. Mit 25:17 holten sich die Hausherren den dritten Durchgang. Die SGler versuchten trotzdem weiterhin an ihrem Spiel festzuhalten und ihre Punkte zu machen, verloren dann aber 22:25. Im Tie-Break mobilisierten die Gastgeber nochmals alle Kräfte, wurden von der eigenen Bank und den mitfiebernden Zuschauer gepusht ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite