NTZ+ Tischtennis

Drei Szenarien, wie es weitergehen könnte

Tischtennis: „Viele sind froh“ – Thomas Jäger, der Ressortleiter Mannschaftssport im Bezirk Esslingen, hält die Saison-Unterbrechung an den Platten für den richtigen Weg, nachdem die Zahl der Spielverschiebungen von einem Tag auf den anderen regelrecht explodiert ist.

Die Tischtennis-Cracks haben die Schläger vorerst einmal weggelegt. Foto: Ralf Just

Mit den Verschärfungen der Corona-Maßnahmen durch die Landesregierung wurden die Tischtennisspieler am vergangenen Samstag vorzeitig in die Winterpause geschickt. Der Verband Tischtennis Baden-Württemberg (TTBW) beschloss, dass der Spielbetrieb auf Verbandsebene bis mindestens Ende Dezember ruht.

„Es gibt schon einige Vereine und Mannschaften, die über die Unterbrechung des Spielbetriebs froh sind“, sagt Thomas Jäger, Ressortleiter Mannschaftssport des Tischtennisbezirks Esslingen. Vereinzelt gab es in den vergangenen Wochen Teams, die aufgrund der immer weiter steigenden Infektionszahlen gar nicht mehr antreten wollten und gerne eine frühere Saisonunterbrechung gesehen hätten.

Die größer werdende Unsicherheit bei Spielern und Vereinsverantwortlichen sah man auch an den Spielplänen. In den vergangenen Wochen kam es im Vergleich zu Spielzeiten vor der Pandemie zu deutlich mehr Spielabsagen und -verlegungen. Vereinzelte Teams wurden im Laufe des Herbstes auch vom Spielbetrieb abgemeldet. Als dann der Verband ab dem 2. Dezember den Spielbetrieb nur noch auf freiwilliger Basis fortsetzte, stieg die Zahl der Spielverschiebungen von einem Tag auf den anderen noch einmal ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite