NTZ+ Kohlberg

Kohlberg sucht weiteren Wohnraum für geflüchtete Menschen

Der Gemeinderat stellt einstimmig fest, dass die Belastungsgrenze bei der Unterbringung erreicht ist und fordert mehr finanzielle Hilfen von Bund und Land.

Die bisherigen Wohnmöglichkeiten, wozu auch die angemieteten Container in der Ortsmitte gehören, reichen nicht aus, um weitere Geflüchtete in Kohlberg aufzunehmen. Die Gemeinde sucht privaten Wohnraum, um ihrer Verpflichtung zur Unterbringung weiterer Personen nachkommen zu können. Foto: Mara Sander

KOHLBERG. In seiner jüngsten Sitzung hat der Kohlberger Gemeinderat die aktuelle Situation der Flüchtlingsunterbringung und Integration in der Gemeinde zur Kenntnis genommen und bekräftigte in seinem einstimmigen Beschluss, dass „bei der Unterbringung, Versorgung und Integration vor Ort die Belastungsgrenze erreicht ist“. Das Gremium beauftragte die Verwaltung „im Austausch mit dem Landkreis, den Wahlkreisabgeordneten und den Medien auf die angespannte Situation und die daraus resultierenden Handlungsnotwendigkeiten hinzuweisen“.

Die landesweite Ausgangslage ist, dass im Jahr 2022 in ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite