NTZ+ Wolfschlugen

In der Endphase fehlt dem TSV Wolfschlugen die Konzentration

Handball: Oberligist TSV Wolfschlugen gibt in den letzten zehn Minuten die Partie bei der favorisierten TGS Pforzheim komplett aus der Hand und bringt sich nach einer eigentlich ordentlichen Leistung beim 28:37 um den verdienten Lohn.

Ernüchtert nach der schwachen Endphase: Trainer Steffen Klett (kniend) und sein Team. Foto: Jürgen Müller

Wieder einmal musste der TSV Wolfschlugen feststellen, dass eine 45-minütige ordentliche Vorstellung in der BWOL nicht ausreicht, um zu punkten. Zwischendurch hatten die „Hexenbanner“ das Spitzenteam der TGS Pforzheim richtig gefordert. Bis zur 48.Spielminute war die Begegnung beim 26:26-Gleichstand völlig offen. Allerdings ließen die Wolfschlüger – wie schon einige Male zuvor in dieser Saison – in der Endphase die Konzentration und Konsequenz vermissen. Zehn Minuten blieben die Gäste ohne Torerfolg. Nach technischen Fehlern und schwachen Würfen kassierte der TSVW neun Gegentreffer in Serie, sodass am Ende eine zu deutliche 28:37-Niederlage zu Buche stand.

In der großen Pforzheimer Bertha-Benz-Halle entwickelte sich vor relativ wenigen Zuschauern von Anfang an eine Partie mit hektischem und abwechslungsreichem Spielverlauf. Die TGS Pforzheim startete wesentlich besser ins Spiel, aber die Gäste ließen sich lange Zeit nicht abschütteln. Trotz zweier früher Zeitstrafen kämpfte sich der TSV Wolfschlugen nach einem Rückstand zum 7:7 wieder heran. Bis zur Halbzeitpause hatten sich die Gastgeber jedoch wieder eine kleine Führung zum 16:13 erarbeitet, weil die ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite