NTZ+ Region

„Das Laminat an die Decke genagelt“

In Frickenhausen haben die Waddabolla Weib’r bis zum Aschermittwoch die Herrschaft im Rathaus

Ließen sich ohne Gegenwehr von den Waddabolla Weib’r gefangennehmen: Robin Hood, der Sheriff von Nottingham und Bruder Tuck alias Jürgen Bauder, Helmut Weiß und Bürgermeister Simon Blessing (von links). Foto: Holzwarth

FRICKENHAUSEN. Als Bruder Tuck, Robin Hood und der Sheriff von Nottingham hatten sich Bürgermeister Simon Blessing und seine Ortsvorsteher aus Tischardt und Linsenhofen, Jürgen Bauder und Helmut Weiß ausgegeben, um von den Narren nicht erkannt zu werden. Das allerdings war ein fataler Irrtum, denn pünktlich um 12.01 Uhr stürmten die Waddabolla Weib’r das Rathaus und zerrten die Verwaltungsspitze am Seil auf den Rathausplatz.

Zuvor hatten sie beim 15. Rathaussturm den Schlüssel gekapert. Kabarettist LinkMichel hatte mit gewohnt scharfer Zunge die Schandtaten der Frickenhäuser Obrigkeit aufgedeckt.

So hatte Blessing den Neubau seines Hauses sozusagen mit links nebenbei gemacht und dabei das Laminat an die Decke genagelt. Dass hinterher die Gemeindekasse leer war, wunderte ihn gar nicht.

Auch der vermeintliche Pool am Haus wäre eigentlich unnötig, da eh kein Wasser mehr reinpasst, wenn der Schultes drinsitzt.

Mit viel Getöse wurde der Sturm erstmals von den Sau Glogg Gugga aus Köngen und den Lenningo Gugga aus Lenningen eröffnet. Nach dem Sturm aufs Rathaus, der ohne jegliche Gegenwehr ablief, mussten sich Blessing, Weiß, Bauder und noch mehrere Mitglieder des Rathauses ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite