NTZ+ Region

Ausbau der Infrastruktur erforderlich

Grüne sprachen mit Fachleuten über Bahnprobleme zwischen Tübingen und Stuttgart

Auf Einladung dreier Bundestagsabgeordneter um Matthias Gastel wurde kürzlich mit dem Land, dem Bahnunternehmen Abellio und einem Infrastruktur-Experten in Form einer Videokonferenz über die Ursachen von Verspätungen und Zugausfällen entlang der Bahnstrecke zwischen Tübingen und Stuttgart gesprochen.

(pm) Matthias Gastel hatte mit seiner Kollegin Beate Müller-Gemmeke (Reutlingen) und Chris Kühn (Tübingen) zur öffentlichen Diskussion mit den Fachleuten eingeladen. Hintergrund ist, dass es bereits zu Zeiten als die Züge noch von der Deutschen Bahn betrieben wurden als auch jetzt mit Abellio als neuem Betreiber immer wieder Klagen von Fahrgästen gab und gibt.

Sie berichten von Verspätungen und verpassten Anschlüssen. Die drei Grünen-Abgeordneten wollten es aber nicht bei Kritik belassen oder Schuldzuweisungen aussprechen, sondern die Situation analysieren und möglichst konkrete Vorschläge für Verbesserungen entwickeln.

Wenige Tage vor der gut besuchten Veranstaltung hatte das Landesverkehrsministerium eine Zwischenbilanz für den regionalen Bahnverkehr in Baden-Württemberg gezogen. Es hatte darauf hingewiesen, dass die Bahnangebote landesweit insbesondere in den ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite