NTZ+ NT-Zizishausen

TSV Zizishausen erneut ein Kellerkind

Handball: Nach einer erfolgsarmen Hinrunde steht der TSV Zizishausen in der Württembergliga auf einem Abstiegsplatz. Erst kurz vor der Weihnachtspause stabilisiert sich das junge Team und kann dadurch wieder weitaus zuversichtlicher auf die Restsaison blicken.

Neue Impulse: Georgios Chatzgietim, der hier bei der Zizishäuser 33:34-Heimniederlage gegen Leonberg/Eltingen Ende November 2022 die gelbe Karte sieht, ist zuversichtlich, dass er mit seinem Team den Fall in die Verbandsliga verhindern kann. Foto: Michael Treutner

Nach dem Abstieg in die Württembergliga wollten die Handballer des TSV Zizishausen erst einmal keine bangen Blicke in Richtung Tabellenkeller werfen müssen. Lange dauerte es jedoch nicht, bis die „Schnaken“ auf dem Boden der Tatsachen angelangt waren. Nach einer Hinrunde mit einigen Rückschlägen steht der TSVZ auf dem 13. Tabellenplatz und ist wieder mittendrin im Abstiegskampf. „Das kann man nicht schönreden“, resümiert Trainer Georgios Chatzigietim.

Bei den ersten vier von insgesamt neun Niederlagen stand er allerdings noch nicht einmal an der Seitenlinie. Ursprünglich war Florian Beck in seine vierte Saison mit den „Schnaken“ gegangen, konnte aber den Negativlauf aus der Vorsaison nicht stoppen. Nach dem Derby gegen den TSV Deizisau (28:38) stand der TSVZ mit null Punkten aus vier Spielen da, die Verantwortlichen zogen die Reißleine auf der Trainerposition. In Chatzigietim fanden sie schnell einen Nachfolger, der zunächst interimsweise die Geschicke leiten sollte.

„Ich habe in einer Situation übernommen, die keine einfache war“, so Chatzigietim. Die Mannschaft habe sich aufgrund des ausbleibenden Erfolgs in einer mentalen Abwärtsspirale befunden. ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite