NTZ+ NT-Hardt

Ortsentwicklungskonzept Hardt soll mit Bürgern erarbeitet werden

Ortsentwicklung stand im Ortschaftsrat in Hardt im Fokus.

NT-HARDT. Auf der Tagesordnung der letzten Ortschaftsratssitzung stand unter anderem die Präsentation der Konzeption des Ortsentwicklungskonzeptes, das bis Anfang 2023 in Hardt erarbeitet werden soll. Zunächst stand aber auch der Abschied der letzten Amtsbotin von Nürtingen auf der Tagesordnung. Monika Freitag wurde nach über 26 Jahren von Ortsvorsteher Felix Doll in den Ruhestand verabschiedet. Als gute Seele des Rathauses kümmerte sich Monika Freitag immer um die Blumen und Dekoration und bereitete den Sitzungssaal für Ortschaftsratssitzungen vor. Ebenso gehörte das Austragen der Post zu ihren Aufgaben.

Im Anschluss erteilte Ortsvorsteher Felix Doll Thomas Sippel vom Planungsbüro Sippel & Buff aus Stuttgart das Wort. Das Planungsbüro begleitet den Prozess zur Erstellung eines Ortsentwicklungskonzeptes für Hardt, das nun als letzte der Nürtinger Ortschaften ein Konzept für die zukünftige Gestaltung der Ortschaft erhalten soll. Der ursprünglich für 2020 geplante Entwicklungsprozess musste coronabedingt verschoben werden.

Thomas Sippel ging dabei insbesondere auf den roten Faden des Konzepts ein, der die Erarbeitung von Leitsätzen, Zielen, Leitprojekten und ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite