Schwerpunkte

meldungen

Sunbeats im Wernauer Freibad

18.07.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU. Good Vibes am Pool, kühle Drinks und Sonnentanz: Fans elektronischer Tanzmusik dürfen sich freuen, denn am Sonntag, 24. Juli, finden erstmals die „Sunbeats“ im Wernauer Freibad statt.

Die Veranstalter, David Stefanos und Cem Gül, haben ein neues Veranstaltungsformat gefunden, bei dem ein Sonntag im Wernauer Freibad zum Erlebnis werden kann: Mit einem außergewöhnlichen Programm wollen die beiden Wernauer speziell auf die jüngere Generation zugehen. „Besonders Kinder und Jugendliche mussten in der Coronazeit auf vieles verzichten, insbesondere auf das Live-Musikerlebnis“. Das soll jetzt nachgeholt werden. „Wir wollen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Badespaß, Musik, Drinks, Spiel und Spaß mit chilligen House-Beats zu verbinden“, sagt David Stefanos.

Für das „Sunbeats“-Event sind DJs gebucht, die die Badegäste des Wernauer Freibads von 11 bis 20 Uhr mit House Music begleiten. Zur Premiere legen Anneke Laurent, Cedricson und Lena auf.

Einzig der reguläre Eintritt für das Freibad Wernau ist für alle Besucher der „Sunbeats“ zu zahlen. Für kalte Getränke direkt vor Ort ist gesorgt: Im hinteren Bereich des Freibads, im Bereich der Liegewiese beim Volleyballfeld wird an diesem Tag eine Beach-Bar aufgebaut sein. Kulinarisch unterstützt wird das Angebot an diesem Sonntag durch Kost aus der Küche des Freibad-Kioskes. „Um das Urlaubsfeeling zu vollenden, haben wir diverse Mini-Games vor Ort organisiert“, kündigen die Veranstalter an. pm

Tipps und Termine