Schwerpunkte

meldungen

Patientenakte und Gesundheitskarte

10.07.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (vhs). Der kostenlose Vortrag „Elektronische Patientenakte (ePA) und elektronische Gesundheitskarte (eGK)“ findet am Dienstag, 13. Juli, ab 9.30 Uhr in der Schlossbergschule statt. Im Vortrag erfahren Teilnehmer, was die ePA ist, wie sie funktioniert und welche Rolle Ihre elektronische Gesundheitskarte dabei spielt. Des Weiteren erhalten sie Hinweise über den Standard für alle gesetzlich Versicherten und Mehrwertanwendungen, die einzelne Krankenkassen ihren Versicherten bieten werden. Am Ende des Vortrags gibt es noch einen Ausblick über die weiteren geplanten Fachanwendungen bis 2024. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts gesundaltern@bw statt und wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg, in Kooperation mit der Stadtseniorenvertretung Nürtingen. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule unter Telefon (0 70 22) 7 53 30 oder im Internet unter www.vhs-nuertingen.de entgegen. Es muss kein Nachweis (getestet, geimpft, genesen) erbracht werden.

Tipps und Termine