Schwerpunkte

meldungen

Blutspende in Grötzingen

29.05.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL-GRÖTZINGEN (dr). Das DRK lädt dringend zur Blutspende in Grötzingen ein. Der Bedarf an Blutspenden ist nach Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen stark angestiegen. Über mehrere Wochen wurden, zur Schaffung von Personal- und Bettenkapazitäten für Covid-19-Patienten, nicht dringend erforderliche Operationen zunächst ausgesetzt, entsprechend reduzierte sich der Blutbedarf. Dank der überwältigenden Spendenbereitschaft in den vergangenen Wochen konnte die Versorgung mit Blutpräparaten sichergestellt werden. Seit wenigen Tagen wird die Behandlungsfrequenz und Operationstätigkeit in den Kliniken wieder hochgefahren. Folge ist eine extreme und schnelle Bedarfssteigerung. Da Blutprodukte nur kurzfristig haltbar sind, konnten während des Shutdowns keine langfristigen Vorräte angelegt werden. Der DRK-Blutspendedienst bittet daher jetzt dringend um Blutspenden am Dienstag, 2. Juni, von 15 bis 19 Uhr in der Mehrzweckhalle Grötzingen. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms erforderlich. Hierzu wurde ein Terminreservierungssystem installiert. Das DRK bittet unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/aichtal-mehrzweckhalle eine persönliche Terminreservierung vorzunehmen. Dieser Service hat laut DRK gleichzeitig zur Reduzierung von Wartezeiten geführt.

Tipps und Termine