Schwerpunkte

Leserbriefe

Wer haftet für Folgeschäden?

30.01.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Marion Miemietz, Nürtingen. Die Impfungen werden durch die einzelnen Bundesländer organisiert und durchgeführt. Mögliche Folgeschäden werden daher wohl auch nicht von den Krankenkassen getragen. Pharmaunternehmen, Herstellerbetriebe und Ärzte haben sich nach meinen Informationen vom Gesetzgeber haftungsfrei stellen lassen. Nicht falsch verstehen, ich bin keine Impfgegnerin, finde aber, dass der Bürger ein Recht darauf hat, entsprechend aufgeklärt zu werden.

Leserbriefe

Grüne verbieten keine Einfamilienhäuser

Gerhard Härer, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Das Ende des Einfamilienhauses“ vom 22. Februar. „Es ist einfach albern“ meinte Ministerpräsident Kretschmann dieser Tage, dass irgendjemand in Deutschland verbieten wolle, dass Menschen Einfamilienhäuser bauen dürfen. Und es ist nachweislich…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe