Schwerpunkte

Leserbriefe

Warum so viel Geld? Warum Hyundai?

08.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Uwe Schulze, NT-Zizishausen. Zum Artikel „Land gibt 400 000 Euro für E-Probefahrten aus“ vom 30. Januar. Dazu hätte ich eigentlich nur zwei Fragen: Da es ja mittlerweile genug E-Bonus im Automobilsektor gibt, wundere ich mich über diese Entscheidung. Obwohl aufgrund der aktuellen Lage sehr viele Geschäfte, Restaurants und Hotels vor dem Aus stehen, schließt man Leasing-Verträge über 36 Automobile zum oben genannten Preis ab, um der Bevölkerung die E-Mobilität näherzubringen. Gut und schön, aber ich denke, dieses Geld wäre momentan an anderer Stelle nötiger gewesen.

Die zweite Frage stellt sich mir, wenn ich den Hersteller dieser Fahrzeuge lese: Hyundai. Warum kann man nicht die eigene Industrie unterstützen? Wir haben hier auch E-Autos, nur zur Information an die Grünen-Partei. Das wird vollkommen ignoriert und man unterstützt die Koreaner. Hyundai statt BMW, Daimler und VW. Will man mit Absicht die ganze einheimische Industrie kaputt machen? Unglaublich!

Leserbriefe