Schwerpunkte

Leserbriefe

Wahlumfragen und die Sozialdemokraten

09.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmut Hartmann, Nürtingen. Zum Leserbrief „Ein Punktsieg für Frau Eisenmann“ vom 6. März. Da hat Herr Köhler aber eine ganz starke CDU-Brille aufgehabt, um zu solch einem Urteil zu kommen. Auch ich bin überrascht wie hoch das Ansehen von Herrn Kretschmann ist, obwohl die Fakten längst nicht so gut sind. Unter der Regie von Kretschmann steht Baden-Württemberg im Länder-Vergleich oftmals nicht gut da. Zum Beispiel bei der Anzahl von neu geschaffenen Wohnungen und auch bei der Impf-Statistik.

Offensichtlich reicht vielen Wählerinnen und Wählern ein netter Auftritt als „Landesvater“, und dass er es nicht so genau nimmt mit den harten grünen Forderungen im Wahlprogramm. Bei den Ergebnissen der derzeitigen Umfragen verblüfft mich aber eins gewaltig. Kann es wirklich dazu kommen, dass eine umstrittene AfD mehr Zustimmung bekommt wie die SPD? Eine SPD, die in der Bundeskoalition klare positive und soziale Gesetze durchgesetzt hat. Ich frage mich, wieso dies offensichtlich als selbstverständlich hingenommen wird.

Leserbriefe

Sie predigen Wasser und trinken Wein

Roswitha Oberländer, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Franziskus will keine ,Vogel-Strauß-Politik‘“ vom 11. Juni. „Im Gehorsam akzeptiere ich seine Entscheidung, so wie ich es ihm versprochen habe.“ Kardinal Marx ordnet sich den Anweisungen des Papstes unter. Wem ordnet sich der Papst als Oberhaupt…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe