Schwerpunkte

Leserbriefe

Vertreibung aus dem Paradies?

13.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vasiliki Koutsoumaraki, Tübingen, Studentin der Freien Kunstakademie Nürtingen. Als Studentin der Freien Kunstakademie in Nürtingen mochte ich mit diesem Leserbrief einen meiner Meinung nach skandalösen Umstand zur Sprache bringen: In letzter Zeit ist es leider so, dass der immer wiederkehrende Kampf um den Erhalt unserer Akademie langsam erschöpft ist und wir Studenten um unseren Abschluss bangen müssen.

Doch damit nicht genug! Verwunderlicherweise war es möglich einen Biergarten samt Holzhüttenhäuschen genau vor unserer sonst sonnendurchfluteten Galerie der Akademie hinzustellen, die bisher als zentraler Ausstellungsraum gedient hat. Statt künftige Ausstellungen bei gutem Licht bewundern zu können, sieht man die Rückwand dieser hässlichen Holzhütten unmittelbar nah und direkt vor den Glasflächen unserer Galerie. Ich glaube ich spreche im Namen aller Studenten wenn ich feststellen muss, dass der Eingang und die Galerie einer Akademie – in der jetzt eine große Ausstellung zum Thema Paradies stattfinden soll – durch diesen Holzhüttenbau massiv gestört und die künstlerische Entfaltung grundlegend erschwert wird.

Das ist eine Zumutung und Hinderung unserer Arbeit als Kunstschaffende, die wir stets bemüht sind, uns mit unserer Kunst kulturell, gesellschaftlich und politisch in das Alltagsgeschehen einzubringen. Ob die Motive aus Ignoranz, Profitstreben oder einfachem Desinteresse an Kunst und Kultur entspringen, wissen wir nicht. Wir fragen uns aber: Sollen wir langsam aber sicher aus dem Paradies vertrieben werden?

Leserbriefe