Schwerpunkte

Leserbriefe

Sinnloses Warten am Kreisverkehr

15.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heidrun Veit, Großbettlingen. Da es immer mehr Kreisverkehre im Ländle gibt, verstehe ich nicht, warum nicht auch die Kreisverkehrsregeln zum Thema gemacht werden. Die Fahrschüler lernen das Fahren im Kreisverkehr natürlich gleich mit, aber bei den Älteren ist es entweder Unwissenheit oder Faulheit, dass beim Ausfahren aus dem Kreisverkehr nicht geblinkt wird. Man sieht ja fast alles: Blinken rechts beim Einfahren, Blinken links beim Nichtverlassen des Kreisverkehrs . . .

Eine einfache Zeichendarstellung würde sicher ausreichen, zum Beispiel immer wenn ein neuer Kreisverkehr in den Verkehrsfluss aufgenommen wird. Denn, was ärgert den vor dem Kreisverkehr Wartenden am meisten? – Richtig, wenn sinnlos gewartet wird!

Leserbriefe

Kuckuckseier vom Nürtinger Osterhasen

Egon Eigenthaler, NT-Oberensingen. Zum Artikel „Galgenbergpark: Kompromiss gefunden“ und zum Kommentar „Rücksicht nehmen“ vom 8. April. Wie, von CDU Stadtrat Kunzmann zur Wahl eröffnet, darf man in Nürtingen jetzt wieder „Klartext“ sprechen. Kein „Schönreden“, kein Vernebeln, und auch kein…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe