Schwerpunkte

Leserbriefe

Probleme bei Baumaßnahmen?

01.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volker Schmid, Schlaitdorf. Zum Artikel „Hölderlinhaus: Kostenspirale dreht sich“ vom 28. Juli. Als Fachmann ist es mir klar, dass bei so viel Hinzuziehung von Fachleuten eine Lösung für das Hölderlinhaus nicht einfach ist. Aber selbst kleinere Baumaßnahmen bereiten der Stadt größte Schwierigkeiten. Ich will nur zwei Beispiele anführen. Die Fußgängerbrücke über die Steinach ist seit mindestens vier Jahren ein Provisorium. Vor zwei Jahren war Mieterwechsel im Kiosk am Beutwangsee. Der Kioskumbau ist immer noch nicht fertig. Der Verkauf findet immer noch provisorisch aus der Garage statt.

Wenn solche kleine, einfache Bauvorhaben nicht bewältigt werden, wie geht es erst bei den größeren weiter? Der stadteigenen Gebäudewirtschaft GWN sollte besser auf die Finger geschaut werden. Sind hier scheinbar ähnliche Leute wie am Berliner Flughafen tätig? Dem neuen OB wünsche ich ein glückliches Händchen bei der Beurteilung.

Leserbriefe

Abi-Abschlussfeier war große Klasse

Antje Sick, Oberboihingen. Zum Artikel „In schwieriger Zeit Abitur gemeistert“ vom 31. Juli. Ja – auch die Abiturienten der Fritz-Ruoff-Schule in Nürtingen haben in diesem Jahr unter sehr schwierigen Bedingungen ihr Abitur gemeistert. Es war ein Abijahrgang der besonderen Art und wir möchten…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe