Schwerpunkte

Leserbriefe

Nach Corona bitte mehr Gerechtigkeit

19.06.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Irmgard Bürck, Wolfschlugen. Ein Riesen-Konjunkturpaket, unter anderem neun Milliarden für die Lufthansa (ohne Auflagen!) und ein Trostpflaster für die Bahn! Die erwarteten Maßnahmen gegen die Klimakrise fallen sehr gering aus und dürfen nur ein Anfang sein, dabei wird sie uns länger und nachhaltiger treffen als die Coronakrise. Arbeitsplätze und Konsumanreize können nur ein kleiner Teil der Aufgaben sein, die uns jetzt gestellt sind. Und wenn die Großen jetzt so viel Geld kriegen, wo bleiben die Kleinen, zum Beispiel die Vielbeklatschten in der Pflege? Sind außer der Einmalzahlung überhaupt noch Mittel da, um sie dauerhaft angemessen zu bezahlen beziehungsweise ihre Träger zu unterstützen? Es darf nicht genauso weitergehen wie vor Corona. Jetzt ist die Chance für mehr Gerechtigkeit!

Leserbriefe

Warum Angst bis zur Impfung?

Peter Främke, Neckartailfingen. Zum Artikel „Corona-Impfung: Wo stehen wir?“ vom 12. September. Auf dem neoliberalen Markt ist ein weltweiter Wettbewerb entbrannt um die vielen Milliarden, die für die Forschung nach Impfstoffen gegen ein angeblich neues Virus mobilisiert wurden. Auch das…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe