Schwerpunkte

Leserbriefe

Jeder kann Fragen an alle Bewerber stellen

18.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gerhard Härer, Aichtal-Neuenhaus. Zum Artikel „Die Kandidatenliste für Aichtal steht“ vom 8. September. So titelte die Nürtinger Zeitung in den vergangenen Tagen einen Beitrag mit den Bildern der drei Kandidaten zur Bürgermeisterwahl am 4. Oktober. Und man erfuhr, dass die Nürtinger Zeitung dankenswerterweise eine Veranstaltung dazu im Naturtheater in Grötzingen anbietet. Drei Männer und eine Frau werben um die Gunst der Wähler. Das ist gut so. Ein echter Wettbewerb kann stattfinden. Unzufriedene Bürger mit der Amtsführung des bisherigen Amtsinhabers haben Auswahl, haben keinen Grund zu Hause zu bleiben „weil sich ja eh nix ändert“ oder Frauen (und Männer natürlich auch) haben die Möglichkeit, eine Frau zu wählen – schon auch deshalb, weil es zu wenige Bürgermeisterinnen gibt! Und jeder kann Fragen an alle drei stellen, auch schon vorab an die Redaktion senden, zum Beispiel „Was gedenken Sie zu tun, um die gravierenden Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und auch Verwaltung aus der Welt zu schaffen?“

Wir erinnern uns: der Amtsinhaber hat sich woanders beworben („Aichwald ist attraktiver wie Aichtal“) und musste nach seiner Niederlage die Arbeit in Aichtal wieder aufnehmen. Ohne sich aber der Bevölkerung zu erklären. Warum nur?

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe