Schwerpunkte

Leserbriefe

Gegen Zensurpläne der Regierung

25.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jan Sigel, Neckartailfingen. Zum Artikel „Stopp-Schilder für Kinderpornos“ vom 18. April. Wie fast immer, wenn es um gesellschaftspolitisch wichtige Themen geht, übernimmt die Nürtinger Zeitung ein paar dpa-Artikel, einer davon sogar ein bisschen kritisch (was die technische Umsetzbarkeit anbelangt). Die Kritiker, die „behaupten, dass die meisten gesperrten Webseiten keine Kinderpornografie betreffen“, werden in einem Satz abgehandelt. Kein Wort darüber, welche Gefahren eine geheime Zensurliste birgt (Stichwort Willkür). Kein Wort darüber, dass vor einigen Wochen die australische „Kinderpornoliste“ bei wikileaks.org aufgetaucht ist und nur ein kleiner Teil der geblockten Seiten kinderpornografischen Inhalt vorhielt. Kein Wort darüber, dass es eine bundesweite Mobilisierung gegen die Zensurpläne der Regierung gibt. Eine geheime Zensur-Liste ist das perfekte Mittel, um unliebsame Stimmen ruhigzustellen, wer surft denn noch einen Blog oder eine Website an, wenn er beim ersten Mal darauf hingewiesen wurde, dass er sich gerade KiPo anschauen will? Ich bin gegen jede Form von blindem Aktionismus, der unsere Freiheit noch weiter einschränkt.

Leserbriefe

Eine gute Zukunft für die Stadt Aichtal

Dieter Weiler, Aichtal-Aich. Aichtal kann mehr. Jeder darf seine Meinung äußern, aber die Mitglieder des Gemeinderats nicht? Ich bin der Meinung, dass die Stadträte das Recht haben, öffentlich zu sagen, wen sie bei der Bürgermeisterwahl unterstützen wollen. Und sie haben die Pflicht, die Bürger…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe