Schwerpunkte

Leserbriefe

Freibad Nürtingen: Ein dickes Lob

09.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Werner Burbach, Großbettlingen. Leserbriefe werden meist dann geschrieben, wenn etwas zu bemängeln ist. In diesem Leserbrief möchte ich mich für den professionell organisierten Badebetrieb während der Corona-Zeit bedanken. Vom Buchen der Tickets, Betreten des Bades, Organisation des Schwimmens bis hin zum freundlichen und kompetenten Personal inklusive Security, alles war sehr positiv. Einen Dank auch an die Verantwortlichen, welche die Verlängerung der Öffnungszeiten bis zum 30. September und die nochmalige Verlängerung bis zum 4. Oktober entschieden haben. Bis zuletzt konnte man im Schwimmerbecken bei angenehm temperiertem Wasser täglich schwimmen. Dieses hervorragende Angebot wurde sehr gut angenommen und nicht nur von mir täglich genutzt. Hier wird Bürgernähe und Flexibilität vorgelebt, was nicht selbstverständlich ist, man sich aber in allen öffentlichen Bereichen wünscht.

Leserbriefe

Demonstranten ohne Maske geht gar nicht

Jürgen Schwinghammer, Neuffen. Zum Artikel „Demonstration ohne Masken in der City“ vom 20. Oktober. Das Demonstrationsrecht ist ein Grundrecht. Wenn aber in Stuttgart 300 Demonstranten gegen die Maskenpflicht ohne Maske und Abstand demonstrieren und dabei von der Polizei „eskortiert“ werden,…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe