Schwerpunkte

Leserbriefe

Die schöne neue Welt und der Abfall

01.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Friedemann Hieber, Nürtingen-Zizishausen. Zum Artikel „Fastfood-Kette McDonald’s kommt nach Nürtingen“ vom 25. September. Hurra! Die Neuzeit zieht ein in Nürtingen. Wir bekommen einen McDonald’s. Natürlich nicht in der Innenstadt, sondern außerhalb im Gewerbegebiet gelegen und deshalb gut mit dem Auto zu erreichen. Der Gast kann dann die Nürtinger Innenstadt, die sowieso nur schlecht mit Autos zu befahren ist, weiträumig umfahren. Die inoffizielle nächtliche Rennstrecke zwischen Kreisverkehr Gewerbegebiet Au und Kreisverkehr Oberboihingen erfährt eine zusätzliche Attraktion.

In manchen Gemeinden wie Köngen wird ein solches Vorhaben natürlich vorab diskutiert, Vor- und Nachteile wurden abgewogen. Denn leider hat auch diese schöne Welt ihre Schattenseiten. Da wären unter anderem Kaufkraftverlust für die Innenstadt, deutlich zunehmender Müll und Verkehr, Lärm in der Nacht. In einer Stadt, die sich bürgerorientiertes Handeln, eine transparente Arbeitsweise und bestmöglichen Kundenservice auf ihre Fahnen geschrieben hat (Verwaltungsleitbild der Stadt Nürtingen), kann man sich natürlich solche Diskussionen ersparen. Die Bagger rollen bereits. Ein bestmöglicher Kundenservice eben.

Leserbriefe

Die Konsequenzen bleiben nicht aus

Reinmar Wipper, NT-Roßdorf. Zu den Artikeln „Das andere Abitur“ und „Abitur in Ausnahmezeit der Pandemie“ vom 3. Mai. Seit Corona übertreffen sich Politiker und Medien sowie etwa 50 Millionen Virologen, Statistiker und Propheten darin, diese Krise gesund und zu einem guten Ende zu beten. Im…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe