Schwerpunkte

Leserbriefe

Die Äpfel verfaulen in den Säcken

06.11.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erich Rehkugler, Wendlingen. Wenn sich Schülerinnen und Schüler die Mühe machen und Äpfel auflesen, warum wird das nicht belohnt? Wer trägt die Verantwortung dafür, dass die von einer Schulklasse zusammen mit ihrem engagierten Lehrer aufgelesenen Äpfel auf der „Schulwiese“ im „Grund“ nicht zur nahe gelegenen Annahmestelle gebracht wurden? Die Äpfel verfaulen in den Säcken auf der Wiese seit circa drei bis vier Wochen. Wer ist verantwortlich? Ist es jemand von der Schulleitung oder jemand vom Bauhof der Stadt Wendlingen?

Leserbriefe

Das Vorsorge-Paradox und die Impfgegner

Dr. Johannes Heimann, Nürtingen. Zum Artikel „Masern-Impfpflicht ist rechtens“ vom 19. Mai. Wer kann erklären, was eine Diphtherie ist? Die Großmutter hätte es gekonnt. Kennt jemand ein in Deutschland geborenes Kind, das wegen Kinderlähmung im Rollstuhl sitzt? In insgesamt 35 Jahren ärztlicher…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe