Leserbriefe

Bin auch einer dieser Bürger

27.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jürgen Baumgartner, Nürtingen. Zum Leserbrief „Wer sind diese Nürtinger Bürger? vom 25. Januar. Herr Schmidt soll wissen, seine mahnenden Worte sind ge(er)hört worden. Hier meldet sich jemand, der auf seiner Seite steht.

Mir ist es in alle Glieder gefahren, als ich den Betonklotz in der Zeitung sah. Er stellt kein ästhetisches Gebilde dar. Die Nürtinger Bürger haben es nicht verdient, dass nur im rechten Winkel gedacht wird. Die Planer, Begutachter und deren Architekt haben wissentlich vergessen, dass es neben rechten Winkeln auch Bögen, Biegungen, Versatz und Farben in der Architektur zur Anwendung kommen sollten. Dazu braucht es allerdings denkende Experten und städtische Begleiter, die Nürtingen weiterhin als bürgerfreundliche und bürgernahe Stadt bezeichnen wollen.

Leserbriefe

Frauenrechte sind Menschenrechte

Ursula Funkenweh, Neuffen. Zum Artikel „Feministinnen, lasst die Frauen in Ruhe!“ vom 8. März. „Frauenrechtlerinnen kämpfen um Aufmerksamkeit – aber nicht mehr für die Sache der Frau“, so lautete die steile These der Redakteurin. Eine Ohrfeige für alle Frauen, die sich einsetzen für…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe