Schwerpunkte

Leserbriefe

Bei Corona lässt man die Grenzen offen

24.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heinrich Stockmanns, Nürtingen. Wer ist in Deutschland wichtiger, der Mensch oder das Schwein? Bei der Schweinepest setzt man Zäune, um die Wirtschaft und das Schwein zu retten. Bei Corona lässt man die Grenzen für alle offen, um die Wirtschaft zu schützen. Ich bin nicht gegen den täglichen Grenzverkehr von Berufspendlern und Speditionen, aber gegen den von tausenden Urlaubern und Wochenend-Billigeinkäufern.

Leserbriefe

Russland und der Westen

Hartmut Schewe, Aichtal-Neuenhaus. Zum Leserbrief „Erweiterung der Nato war nicht vorgesehen“ vom 14. November. Harmoniesoße über einen Wortbruch zu gießen macht ihn nicht besser. Absprachen und Versprechen haben durchaus in der Politik ihre Bedeutung. Da helfen auch keine Wortklaubereien. Wie…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe