Schwerpunkte

Leserbriefe

Auf Freude folgt Neid und Hass

11.06.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hans Lange, Großbettlingen. Beinahe 70 Jahre Frieden in Europa. Welch ein Glück war uns nach dem Zweiten Weltkrieg mit seinen furchtbaren Folgen beschieden. Nach der Europawahl am 25. Mai ist plötzlich alles anders. Eurogegner sind aus ihren Löchern gekrochen und wollen dieses Werk des Friedens am liebsten wieder zerschlagen. Welch ein Irrsinn. Grund dafür ist die deutsche Dominanz! Wir haben Erfolg und logischerweise auch Neider. Leider versuchen die Politiker daraus für sich Kapital zu schlagen. Drohungen bei Wahlen im Parlament sind die Folge.

Kanzlerin Merkel fährt nach Griechenland, um sich auf das Übelste beschimpfen zu lassen. Griechenland bettelt in Berlin um Hilfe. Brüssel ist dafür die Adresse und schon gar nicht München. Das Gleiche betrifft die Türkei, wo die Adresse auch Brüssel heißt. Unsere Parole kann nur heißen, bescheidener aufzutreten.

Leserbriefe

Die Zukunft der Kleinschwimmhalle

Alexander Maurus, Beuren. Zum Artikel „Praktische Hilfe bei der Meinungsbildung“ vom 19. Februar. Im Kandidatencheck der Nürtinger Zeitung zur Landtagswahl kam auch die Zukunft der Kleinschwimmhalle in Beuren zur Sprache. Das Schwimmbad ist für die Kinder im Neuffener Tal und im Lenninger Tal…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe