Leserbriefe

Abtreibungsgegner auch Rädelsführer?

22.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Helmut Sterr, Frickenhausen-Linsenhofen. Zum Artikel „Abtreibungsgegner machen mobil gegen Klinik“ vom 14. November. Im letzten Absatz dieses Artikels schreibt Barbara Czimmer-Gauss: „Fiechtner ist nicht alleiniger Rädelsführer der Proteste, auch andere Fraktionsmitglieder . . . “. Als Rädelsführer bezeichnet man Anführer eines Aufruhrs, Aufstandes, einer Verschwörung, Revolte oder krimineller Banden. Meistens wird das Wort zur Abwertung der betreffenden Person beziehungsweise Personengruppe gebraucht (Quelle: Wikipedia). Warum werden Menschen, die sich für das Leben einsetzen, auf diese Weise abgewertet und kriminellen Kreisen zugeordnet?

Leserbriefe

Den Abwärtstrend selbst verursacht

Dr. Wolfgang Bone, Lenningen-Gutenberg. Zum Artikel „SPD auch mit Scholz und Nahles im roten Bereich“ vom 19. Mai. Der Abwärtstrend der SPD mag bedauerlich sein, auch wenn jemand nicht unbedingt Anhänger dieser Partei ist. In einem Leserbrief vor einigen Monaten hatte ich schon vor diesem…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe