Schwerpunkte

Leserbriefe

14 Patienten auf 30 Quadratmetern

19.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tanja Singer, Unterensingen. Bei meinem Besuch diese Woche in einer Nürtinger Augenarztpraxis habe ich mich gefragt, ob das Corona-Virus hier einen Bogen macht. Im Empfangsbereich, der gleichzeitig als Wartezimmer dient, waren auf 30 Quadratmetern 14 Patienten zeitgleich. Im Einzelhandel darf sich pro zehn Quadratmeter aktuell nur eine Person aufhalten. Und nicht nur das; das Durchschnittsalter betrug 70plus. Wenn ich mich recht erinnere, will die Regierung mit all ihren Maßnahmen doch genau diese Bevölkerungsschicht schützen.

Leserbriefe

Das Geld in Kitas und Grundschulen stecken

Uli Kirchner, Nürtingen. Zum Artikel „Land belohnt Schulleitungen“ vom 19. November. Kann das sein? Oder ist das einfach nur falsch gemeldet? Die Hauptlast tragen doch nicht Schulleitungen, sondern die Lehrerinnen und Lehrer, die mit wechselnden Dienstplänen, Maskenschutz, Gesprächen mit Eltern…

Weiterlesen

Weitere Leserbriefe Alle Leserbriefe