Kultur

Der Politik auf den Zahn fühlen

01.07.2019 00:00, Von Sara Hiller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der schwäbische Kabarettist Mathias Richling gibt denk-würdige Zukunftsvisionen im Naturtheater Grötzingen

Richling ist ein genauer Beobachter der internationalen Politik  Foto: Hiller
Richling ist ein genauer Beobachter der internationalen Politik Foto: Hiller

AICHTAL-GRÖTZINGEN. Polit-Kritik at its best – Richling versteht es, die Knackpunkte des zeitgenössischen Politikgeschehens zu finden, um diese in gewohnt blitzartiger Manier sowohl auszusprechen, als auch involvierte Charaktere treffend zu parodieren. Am Freitagabend gastierte der Kabarettist mit seinem neuen Programm „Richling und 2084“ im Naturtheater Grötzingen.

Ein Titel, nicht ohne Grund angelehnt an George Orwells Roman „1984“. Schilderte dieser einst als Dystopie die düstere Vision eines totalitären Überwachungsstaates, setzt sich Richling heute mit aktuellen politischen Geschehen auseinander und stellt die Zukunftstauglichkeit unserer Politiker in Frage.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Kultur

Die Paperboys in der Seegrasspinnerei

Einen bunten Stilmix aus Pop, Folk, Country, Blues, Rock und Soul bringt die Band Die Paperboys am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, auf die Bühne der Tapasbar der Nürtinger Alten Seegrasspinnerei. Die Gruppe setzt bei ihren Arrangements bevorzugt auf akustische Instrumente und mehrstimmigen…

Weiterlesen

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten