NTZ+ Großbettlingen

W+F Werkzeugtechnik: Die nächste Generation rückt nach

Der Hersteller von modularen Werkzeugsystemen stellt auf der Messe eine Schnelllaufspindel mit Innenkühlung für hohe Drehzahlen vor.

Geschäftsführer Markus Flam mit den neuen Ausstellungstischen, die pünktlich zur AMB angefertigt wurden. Foto: Holzwarth

GROSSBETTLINGEN. Beim Hersteller von Präzisionswerkzeugen W+F Werkzeugtechnik in Großbettlingen ist die Nachfolge gesichert: Seit September 2021 ist Markus Flam, der Sohn des Firmengründers Mirko Flam, zum Geschäftsführer aufgestiegen. Der 35-Jährige ist seit acht Jahren im Unternehmen und hat davor das Marketing verantwortet. Mirko Flam ist nach wie vor Geschäftsführer und auch alleiniger Gesellschafter.

Nach einem Einbruch des Geschäfts während der Corona-Zeit habe man sich wieder erholt, berichtet Markus Flam: „Beim Umsatz nähern wir uns wieder 2019 an.“ Dabei profitiere man davon, auf ...

NTZ+

Zugang wählen und weiterlesen:
Alle Angebote jederzeit kündbar!

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

10,90 €
monatlich

Digital Voll mit E-Paper

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 26,50 € mtl.

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

2,20 €
einmalig

Alle Angebote in der Übersicht:
Angebote vergleichen

Sie sind bereits Abonnent?
Hier einloggen

Zur Startseite