NTZ+ Wendlingen

S-Bahn-Südumfahrung nötig

Freie Wähler sichern der Stadt Wendlingen Unterstützung zu

WENDLINGEN (pm). Eine S-Bahn-Linie mitten durch die Stadt mit sechs höhengleichen Bahnübergängen wie derzeit in Wendlingen sucht man im übrigen Gebiet des Verbands Region Stuttgart vergebens. Abgesehen von den Gefahren und der Lärmbelästigung für die Anwohner ist die Stadtentwicklung Wendlingens durch die Trennwirkung der S 1 erheblich eingeschränkt. Die Regionalfraktion der Freien Wähler, die sich vor Ort einen Eindruck verschaffte, sichert den Wendlingern Unterstützung bei ihrem Anliegen zu, zumindest langfristig eine Südumfahrung zu erhalten.

Die Inbetriebnahme der S 1 von Plochingen nach Kirchheim ist zur Erfolgsgeschichte geworden. Wie Wendlingens Bürgermeister Steffen Weigel vor Ort betonte, wollte seine Stadt dieser Maßnahme nicht im Weg stehen. Deshalb sei man mit einer Übergangslösung unter der Voraussetzung einverstanden gewesen, dass die ursprünglich geplante Südumfahrung in absehbarer Zeit realisiert werde. Darauf habe Wendlingen unter dem Aspekt eines Vertrauensschutzes einen moralischen Anspruch.

Der Verkehrsexperte der Regionalfraktion, Bernhard Maier, sieht in der Umfahrung in Verbindung mit einem möglichen Haltepunkt Speckweg die Chance ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite