NTZ+ Wendlingen

Droht das Ende der Artenvielfalt?

KIRCHHEIM (pm). Der Klimawandel ist endlich in aller Munde. Doch so alarmierende Ausmaße er auch angenommen hat – er ist nur Nebenschauplatz angesichts der riesigen Probleme, die durch Bevölkerungsexplosion, Ressourcenverknappung, Umweltzerstörung und Artensterben auf die Menschheit zukommen. In einer fiktiven Rückschau aus dem Jahr 2062 stellt der Evolutionsbiologe Matthias Glaubrecht am Donnerstag, 19. November, 19.30 Uhr auf Einladung eines Bündnisses aus Die Linke im Gemeinderat, GEW, Attac, Forum 2030 und Rosa-Luxemburg-Stiftung sein neuestes Buch „Das Ende der Evolution“ vor. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung online stattfinden.

Alle weiteren inhaltlichen und technischen Details finden sich unter https://bw.rosalux.de oder https://kirchheim.forum2030.de.

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite