NTZ+ Wendlingen

Weihnachtsmarkt in Oberboihingen ist eröffnet: Oifach guad

Erstmals nach der Corona-Pandemie fanden sich die Oberboihinger am Freitag wieder in der Ortsmitte ein, um bei der Eröffnung ihres Weihnachtsmarktes dabei zu sein.

Endlich wieder Weihnachtsmarkt: Als um 17 Uhr der Weihnachtsmarkt eröffnet wurde, standen die Menschen schon dicht gedrängt in der Ortsmitte. Fotos: Holzwarth
In der Bahnhofstraße war das Karussell der Renner, auch die Suppenküche und die Verkaufsstände waren umlagert.

OBERBOIHINGEN. Beschwingt begann der 31. Oberboihinger Weihnachtsmarkt am Freitag. Der Musikverein unterhielt die wirklich zahlreichen Gäste in der Ortsmitte mit swingenden Weihnachtsklängen. Blickte man in die Runde, sah man überall strahlende Gesichter. Heinz Vogel, der seit fast einem Jahr als stellvertretender Bürgermeister die Amtsgeschäfte führt, freute sich über diese Resonanz.

Er begrüßte nicht nur Sibylle Böpple aus Schlaitdorf, die seit vielen Jahren Sprecherin der Marktbeschicker ist, auch Altbürgermeister Helmut Klenk, der vor Kurzem erst seinen 80. Geburtstag feierte, hatte sich unter die Gäste gemischt. Einen herzlichen Gruß schickte Vogel aber auch an all die ukrainischen Flüchtlinge, die in diesem Jahr Weihnachten in der Fremde feiern. „Das alles Entscheidende sind doch die Menschen, die aus dem Weihnachtsmarkt eine gelungene Veranstaltung machen“, sagte er und erhielt viel Zustimmung aus den Reihen der Besucher.

Dass der Markt wieder zum vorweihnachtlichen Highlight wird, das verdanken die Oberboihinger einem engagierten Team aus dem Rathaus, angeführt von Sibylle Seidl, die die Fäden in der Hand hielt und das Großereignis bestens organisierte. ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite