NTZ+ Wendlingen

Abellio-Insolvenz: Betrieb auf der Strecke Stuttgart-Tübingen bis Ende des Jahres gesichert

Die Firma Abellio, die seit 2020 den Zugbetrieb zwischen Tübingen und Stuttgart übernommen hat, ist insolvent. Das Schutzschirmverfahren läuft seit dem 1. Oktober. Was bedeutet dies für die Pendler?

Bis Jahresende läuft die Vereinbarung zwischen Abellio und dem Land Baden-Württemberg , die es dem Unternehmen ermöglicht, den Betrieb auf der Neckartalbahn aufrechtzuerhalten. Derzeit wird an einer langfristigen Lösung gearbeitet. Foto: Holzwarth

Im Juni 2020, zum Kleinen Fahrplanwechsel, übernahm Abellio die für das Neckartal so wichtige Bahnverbindung Tübingen–Stuttgart. Mit nicht gelieferten Zügen und Verspätungen auf der Strecke, die sich mit der Übernahme durch Abellio bis nach Osterburken verlängerte, machte das Unternehmen seitdem Schlagzeilen.

Dann änderten sich die Meldungen: Abellio kämpft gegen die Pleite, schrieb die Süddeutsche Zeitung im Juli. Strukturelle Probleme im Schienen-Personennahverkehr seien für die finanzielle Schieflage verantwortlich, teilte das Unternehmen selbst mit. Konkret nennt Abellio gestiegene Kosten, die nicht ausreichend von den Verkehrsverträgen gedeckt seien. Da hatte das Unternehmen mit Sitz in Berlin gerade ein Schutzschirmverfahren beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg beantragt.

Das löste hektische Betriebsamkeit auch in Baden-Württemberg aus. Denn ein Schutzschirmverfahren ist ein Sanierungsverfahren. Es wird in Eigenverwaltung gemacht. Ziel ist die Ausarbeitung eines Sanierungs- oder Insolvenzplans. In einer gemeinsamen Pressemitteilung teilten Abellio und das baden-württembergische Verkehrsministerium mit, dass eine Vereinbarung getroffen wurde, die die ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,50 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite