NTZ+ Wendlingen

Mayors for Peace bekennen Farbe für den Frieden

Am 8. Juli wehen an vielen Rathäusern die Flaggen der Bürgermeister für den Frieden. Die Rathauschefs von Wendlingen, Nürtingen, Köngen und Wernau bekennen sich mit vielen ihrer Amtskollegen zu einer Welt ohne Atomwaffen. Mit dem Krieg in der Ukraine ist das Thema Frieden aktueller denn je.

Vor dem Wendlinger Rathaus weht die Flagge der „Mayors for Peace“ schon seit dem 24. Februar, an dem Russland den Angriffskrieg gegen die Ukraine startete. Foto: Wendlingen

Jedes Jahr am 8. Juli werden in über 8000 Städten in 165 Ländern die „Mayors for Peace“-Flaggen gehisst. Mitglieder sind nicht etwa die Städte, sondern die Bürgermeister. Sie tun damit kund, dass sie die Aufnahme von Verhandlungen zur Abschaffung von Nuklearwaffen unterstützen.

Dass dies nicht ganz einfach durchzusetzen ist, wird schon dadurch deutlich, dass die Deadline für eine atomwaffenfreie Welt bis 2020 bereits verstrichen ist. Doch Bürgermeister können beharrlich sein und lassen sich durch so einen Rückschlag nicht entmutigen.

In Wendlingen ist die Flagge schon seit dem 24. Februar gehisst. An diesem Tag nämlich begann der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine. „Als Bürgermeister Steffen Weigel im Jahr 2014 der internationalen Aktion ,Bürgermeister für den Frieden‘ beitrat, und fortan jeweils am 8. Juli diese Flagge gehisst wurde, konnte sich kaum jemand vorstellen, dass in Europa, trotz aller europäischen Friedenserklärungen und auch verbindlichen Abkommen, jemals wieder ein solch sinnloser und brutaler Angriffskrieg ausbrechen würde“, sagt Alois Hafner, der derzeit als stellvertretender Bürgermeister die Amtsgeschäfte im Rathaus führt. Dieser Krieg in der Ukraine stelle ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Website (ohne E-Paper)

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €*
monatlich

*Im ersten Monat 4,90 €, 3 weitere Monate für 9,90 € mtl., danach 22,70 € mtl.

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite