NTZ+ Wendlingen

Feuerwehren übten am Albvorlandtunnel

Mit etwas Verzögerung begann die Übung. Der Grund: Im Plochinger Bahnhof brannte eine Zugachse.

Die Feuerwehren unter anderem aus Wendlingen, Köngen, Oberboihingen, Unterensingen, Kirchheim, Dettingen und Filderstadt übten am Samstag am Albvorlandtunnel. Foto: Just

WENDLINGEN. Circa 650 Feuerwehrleute übten am Samstag am Albvorlandtunnel. Der Termin war lange bekannt. Mit dabei waren unter anderem die Feuerwehren von Wendlingen, Köngen, Oberboihingen, Unterensingen, Kirchheim, Dettingen und Filderstadt. Denn sie sind diejenigen, die im Einsatz sind, wenn der Tunnel in Betrieb ist und dort ein Unfall passiert oder sich gar ein Brand ereignet. Da die ICE-Trasse nach Ulm im Dezember eröffnet wird, war die Veranstaltung am Samstag die letzte Gelegenheit für die Floriansjünger, den Einsatz im Tunnel zu üben. Vielleicht auch die letzte Gelegenheit, dabei eventuelle technische oder bauliche Defizite zu entdecken, die im Ernstfall zum Problem werden könnten und deswegen vielleicht noch nachgebessert werden müssen.

Ebenfalls bei der Übung dabei waren Landrat Heinz Eininger sowie einige Bürgermeister. Die Presse war nicht zugelassen. In einem internen Papier war gar die Rede davon, dass nur autorisierte Personen mit Vertretern der Presse sprechen dürfen und auch nur autorisierte Personen im Tunnel fotografieren dürfen. Zu Dokumentationszwecken, nicht zur Weitergabe an die Presse. Die Feuerwehren, die in ihren Orten regelmäßig öffentliche ...

NTZ+

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie weiter:

Digital Basis

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Monatlich kündbar
  • Mit PayPal bezahlen

9,90 €
monatlich

Digital Tagespass für 24 Std.

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Zugang zum E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Mit PayPal bezahlen

1,90 €
einmalig

Digital Voll

  • Alle Artikel auf NTZ.de lesen
  • Jeden Tag (Mo.-Sa.) die digitale Zeitung als E-Paper inklusive Zeitungsarchiv
  • Vorabend Ausgabe als E-Paper
  • Sport am Wochenende
  • Monatlich kündbar
  • Mit Paypal bezahlen

ab 4,90 €
monatlich

Sie sind bereits Abonnent? Hier einloggen

Zur Startseite