Schwerpunkte

Nürtingen

Die Kandidaten zur Nürtinger OB-Wahl stellten sich vor

12.04.2019 00:00, Von V. Haussmann und A. Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Offizielle Vorstellungsrunde der Stadt in der Stadthalle K3N gestern Abend stieß auf großes Interesse

Gestern Abend stellten sich die vier Bewerber für das Amt des Nürtinger Oberbürgermeisters im Großen Saal der Stadthalle vor. Das Interesse an dieser ersten Informationsveranstaltung nach Ablauf der Bewerbungsfrist war groß, nahezu alle Plätze waren besetzt. Die Kandidaten hatten je 20 Minuten Redezeit. Fragen der Zuhörer waren nicht vorgesehen. Alle Infos und Artikel zu den Kandidaten und zur OB-Wahl finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Diese vier wollen Oberbürgermeister in Nürtingen werden (von links): Martin Böhm, Jochen Wahler, Johannes Fridrich und Matthias Ruckh. Fotos: Bulgrin
Diese vier wollen Oberbürgermeister in Nürtingen werden (von links): Martin Böhm, Jochen Wahler, Johannes Fridrich und Matthias Ruckh. Fotos: Bulgrin

NÜRTINGEN. Der noch amtierende Oberbürgermeister Otmar Heirich begrüßte als Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses die Zuhörer und erklärte das Prozedere. Damit jeder der Bewerber seine Redezeit nicht überzog, lief eine Uhr mit. Es durfte auch immer nur ein Kandidat im Saal sein, die anderen warteten in einem anderen Teil des Gebäudes, bis sie an der Reihe waren. Die Reihenfolge der Redner ergab sich aus der Reihenfolge der Bewerbungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Wahlen 2019

Wahlen 2019