Nürtingen

Wird es Gewinner und Verlierer geben?

21.01.2014, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Anträge zum weiteren Vorgehen in Sachen Kunst- und Kulturzentrum liegen heute auf dem Nürtinger Ratstisch

Findet der Gemeinderat heute im Verlauf der Debatte um das weitere Vorgehen des Kunst- und Kulturzentrums einen gemeinsamen Nenner oder gibt es am Ende Gewinner und Verlierer? Zwei Beschlussanträge liegen auf dem Ratstisch: Der gemeinsame Antrag von über 20 Gemeinderäten und der Vorschlag der Verwaltung – formuliert von OB Heirich.

NÜRTINGEN. Thaddäus Kunzmann, Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion, und Matthias Hiller (Junge Bürger) haben in den zurückliegenden Wochen immer wieder betont, dass sie ein Kunst- und Kulturzentrum auf dem Melchior-Areal nicht für finanzierbar halten. Mit dieser Meinung stehen sie – das zeigen Gespräche mit weiteren Kommunalpolitikern – nicht allein. Dass es aber doch eine ganze Reihe Stadträte gibt, die das Thema nicht beerdigen wollen, sondern dem Vorhaben eine Chance geben und die Pläne in einen Kontext mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept stellen wollen, zeigt der in der letzten Woche bei der Stadtverwaltung eingereichte Antrag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Melchior-Areal und Hotelpläne am Neckar