Wendlingen

Vier Spitalhöfe und ein Geisterwegle

29.08.2019, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Unterwegs in . . .“: Über 50 Bürgerinnen und Bürger schlossen sich am Dienstagabend dem Spaziergang durch Unterboihingen an

Was gibt es Schöneres als einen sommerlichen Abendspaziergang?! Das hatten wohl auch die 53 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Sommerserie „Unterwegs in . . .“ im Sinn, als sie am Dienstag vors Rathaus gekommen waren. Unterboihingen galt es zu entdecken – neben dem Historischen und Aktuellen gab es auch ganz persönliche Erinnerungen der Teilnehmer.

Interessiert hörten die Teilnehmer unseres Sommerspaziergangs in Unterboihingen zu.
Interessiert hörten die Teilnehmer unseres Sommerspaziergangs in Unterboihingen zu.

WENDLINGEN-UNTERBOIHINGEN. Getreu eines Zitats des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe brachte es ein Teilnehmer am Ende des zweistündigen Spaziergangs auf den Punkt. „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – Wohl wahr! Die abendliche Veranstaltung hat es einmal mehr an den Tag gebracht. Viel Interessantes, gar Geschichtsträchtiges liegt bisweilen direkt vor unserer Haustür. Täglich gehen oder fahren wir mehr oder weniger achtlos daran vorbei, ohne zu erahnen, welche Bedeutung dieses oder jenes Gebäude einst gehabt hat. Und so sorgte der Spaziergang bei vielen Teilnehmern immer wieder für Aha-Erlebnisse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sommerserie „Wir sind Europäer“