Senioren-Redaktion

Sicherheit ist zweifelsohne die größte Sehnsucht

02.10.2021 05:30, Von Rudolf Dieterle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geborgenheit ist eine Sehnsucht, ja ein Grundbedürfnis von uns Menschen, wohl seit der Urerfahrung im Mutterleib. Es ist ein Gefühl, das wir ein Leben lang suchen. Wer sehnt sich nicht nach Behaglichkeit, Wohlbefinden, Wärme, Akzeptanz und Schutz? Sicherheit ist die Grundlage der Geborgenheit, denn wer geborgen sein möchte, muss Sicherheit erfahren.

Das macht sich sowohl die Werbung als auch die Politik schon immer zunutze. Für ein Waschmittel wurde so geworben: „Persil, da weiß man was man hat“, eine Versicherung textete: „Träume brauchen Sicherheit“ oder eine Werbung für ein Deo behauptete: „Mehr Sicherheit geht nicht“. Sicherheit ist zweifelsohne weltweit die größte Sehnsucht der Menschen. Für die meisten von uns ist die eigene Wohnung der absolute persönliche Schutzraum. Aber auch wenn man an seinen Geburtsort zurückkehrt oder an einen Lieblingsort fährt, löst dies Geborgenheitsgefühle aus. Für viele ist auch der Strand, verbunden mit dem Geruch des Meeres, so ein Ort der Geborgenheit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Serien