Schwerpunkte

Nürtingen

Starke Helfer: 13 Projekte aus dem Nürtinger Raum in der Endrunde

30.07.2022 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bewerbungen für den Ehrenamtspreis spiegeln die Vielfalt freiwilligen Engagements in unserem Verbreitungsgebiet wider. Auch in herausfordernden Zeiten gibt es uneigennützige Helfer. Die Preisverleihung ist am 7. November im Fritz-Ruoff-Saal in Nürtingen.

NÜRTINGEN. 13 Projekte haben die Endrunde beim Ehrenamtspreis Starke Helfer erreicht, den unsere Zeitung seit fast 20 Jahren zusammen mit der Stiftung der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen ausschreibt. Ein Wettbewerb in dem Wertschätzung für Menschen, die ganz uneigennützig für andere da sind, im Vordergrund steht. Weil die eingereichten Bewerbungen so vielfältig waren, ist die Vorauswahl sehr schwer gefallen. Deshalb haben wir nicht nur zehn Projekte in die Endrunde aufgenommen, sondern ein paar auch zusammengefasst. So zum Beispiel die zwei Vorschläge des Robert-Bosch-Gymnasiums Wendlingen oder zwei Projekte aus dem Kroatenhof Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Ehrenamtspreis