Schwerpunkte

Auto

Pfiffiger Franzose

15.01.2022 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: DS 4

Mit der Plug-in-Version des französischen DS 4 kann man rund fünfzig Kilometer batterieelektrisch fahren. Foto: gj
Mit der Plug-in-Version des französischen DS 4 kann man rund fünfzig Kilometer batterieelektrisch fahren. Foto: gj

Attraktiv, pfiffig und luxuriös soll ein DS wirken. Ungewöhnlich kommt der DS 4 allemal daher, die aufgebockte Kompakt-Limousine wird sinnvollerweise als Crossover bezeichnet. Diesen 4,40 Meter langen Franzosen zeichnet ein mächtiger Kühlergrill mit Rautenmuster aus, das zudem in den Leuchten und im Innenraum in Szene gesetzt wird. Auffällig sind auch seine fast rechtwinkligen Tagfahrlichter, dazu aparte Kanten sowie Zacken an allen vier Seiten und ein sehr kurzer hinterer Überhang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Reportagen

Die Nachkriegsjahre waren schwierig

Die Frauengeschichtswerkstatt der Nürtinger Volkshochschule setzte sich anhand von Zeitungsberichten und Zeitzeugenerinnerungen intensiv mit den Nürtinger Gegebenheiten in den frühen Fünfzigerjahren auseinander. Von Beate Reinhardt.

Die Frauengeschichtswerkstatt der…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende