Schwerpunkte

Auto

Ein kleiner Luxus-Vierer

09.01.2021 05:30, Von Bernd-Wilfried Kießler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Nissan Micra im Alltagstest: Mit reichlich Leistung und Vollautomatik – So gut wie alles drin und dran

Der Micra ist das Einstiegsmodell von Nissan, das heutzutage vier Meter lang ist, mindestens 100 Pferdestärken hat und 12 990 Euro oder mehr kostet. In der hausinternen deutschen Verkaufsliste kämpft er hinter dem Qashqai mit dem etwas größeren Juke um den zweiten Rang.

Ansteigende Lichtkanten verschaffen den Micra-Flanken Ausdruckskraft.  Foto: Ellen Ersing
Ansteigende Lichtkanten verschaffen den Micra-Flanken Ausdruckskraft. Foto: Ellen Ersing

Was ist das für ein Auto? Mit dem ursprünglichen Micra, der lange Jahre als putziges Mini-Auto daherkam, hat die aktuelle fünfte Generation nur den Namen gemein. Der Wagen konkurriert jetzt größenmäßig mit dem Polo, hebt sich aber von diesem durch eine schriller geformte Karosserie ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Reportagen

Wenn die gute Stube zum Arbeitsplatz wird

Heimarbeit war in Nürtingen, der Stadt der Strickwaren, lange Zeit gang und gäbe und für viele Frauen eine unverzichtbare Verdienstmöglichkeit – Von Beate Reinhardt

Heimarbeit ist keine neue Arbeitsform, sie ist aber aus aktuellem Anlass ins Blickfeld geraten. Kaum ein…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende