Schwerpunkte

Nürtingen

Spendenlauf für Ukraine am Max-Planck-Gymnasium Nürtingen

11.05.2022 05:30, Von Melanie Ludwig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Nürtinger Max-Planck-Gymnasium hat einen Spendenlauf veranstaltet, um für Betroffene des Ukraine-Kriegs zu sammeln. Dafür legten die Schülerinnen und Schüler am Dienstag viele Runden zurück.

Schulleiterin Petra Notz motiviert kurz vor dem Start mit bunten Luftballons. Foto: Ludwig
Schulleiterin Petra Notz motiviert kurz vor dem Start mit bunten Luftballons. Foto: Ludwig

NÜRTINGEN. Bei strahlender Sonne startete am Dienstagmorgen der Spendenlauf des Max-Planck-Gymnasiums (MPG). Der Anlass ist der Krieg in der Ukraine. „Die Idee für den Spendenlauf hatten wir Schüler. Wir haben überlegt, wie wir den Menschen, die vom Ukraine-Krieg betroffen sind, am besten helfen können“, erklärt Schülersprecher Jan Lieder. Ein Organisationsteam aus Schülern und Lehrern hat dann innerhalb von sieben Wochen die Veranstaltung auf die Beine gestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Krieg in der Ukraine