Schwerpunkte

Nürtingen

Vortrag an Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen zur Corona-Pandemie in Bezug zum Ernährungssystem

20.11.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Vortrag an Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) nahm Corona-Pandemie mit Bezug zu Ernährungssystem in den Blick

Die Pandemie entstand, weil wir uns ernähren wie wir uns ernähren. Und wie wir uns ernähren beeinflusst wie wir erkranken. Bei einem Vortrag an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) ging es um die „Pandemie im Schlaraffenland“, die Wechselwirkung zwischen unserem Ernährungssystem und Corona.

NÜRTINGEN (hfwu). Die Bücherregale reichen bis unter die Decke, Papierstapel auf dem Tisch, Bücher links und rechts, mittendrin Heribert Watzke. Hellwach, den Zusehern freundlich zugewandt spricht der ältere Herr in die Kamera, ganz offenbar guter Dinge. Trotz allem. „Wir befinden uns in der Kostümprobe für das große Drama des Anthropozän“, sagt der studierte Chemiker, Physiker, Philosoph und Historiker.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Coronavirus Artikelsammlung