Schwerpunkte

Wendlingen

Esslinger Klinik antwortet mit humorvollem Video auf Corona-Spot der Regierung

23.11.2020 05:30, Von Dominic Berner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Esslinger Kinder- und Jugendklinik reagiert mit einem eigenen Film auf den Corona-Winter-Spot der Bundesregierung

Das Klinikum Esslingen hat mit einem Video auf den „Zusammen gegen Corona“-Spot der Bundesregierung geantwortet. Und dabei viel Humor bewiesen.

„Bleiben Sie für uns zu Hause“ – das wünscht sich das Team der Esslinger Kinder- und Jugendklinik in dem Video, das die Klinik erstellt hat. pm
„Bleiben Sie für uns zu Hause“ – das wünscht sich das Team der Esslinger Kinder- und Jugendklinik in dem Video, das die Klinik erstellt hat. pm

ESSLINGEN. „Ich glaube, das war im Winter 2020, als das ganze Land auf uns schaute. Ich war gerade 23 geworden, studierte Medizin in Freiburg – als die zweite Welle kam.“ Mit diesen Worten beginnt das neueste Video auf dem Youtube-Kanal des Klinikums Esslingen. Der Chefarzt der Kinder- und Jugendklinik, Christian von Schnakenburg, sitzt auf einem dunklen Bürostuhl. In der Rolle eines Dr. Schneckenburg liest er scheinbar aus einer Ausgabe der Lokalzeitung vor. Im Hintergrund ein Schiffsmodell, Bücherregale und – um die Dramatik zu unterstreichen – eine einsam brennende Kerze auf dem Couchtisch. Vielleicht kommen dem einen oder anderen diese Anfangssätze bekannt vor, denn mit diesem Video liefert das Klinikum eine Antwort auf den „Zusammen gegen Corona“-Spot der Bundesregierung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Coronavirus Artikelsammlung